01. Oktober 2020
In Zeiten von Fake News und Desinformation ist die Art und Weise, wie wir im Netz kommunizieren, in den Fokus der globalen Aufmerksamkeit geraten. Push-Nachrichten folgen, Content liefern, Posts „scrollscannend“ konsumieren – die Aktivität, die wir entwickeln, wenn wir uns auf die Social Media Sphäre einlassen, ist unermüdlich und atemlos. Die Sphäre lebt, wie der Name sagt, vom Sozialen, vom Sehen und Gesehen-werden. Nachrichtenfragmente zirkulieren ebenso wie Lebensstile, Gefühle...
07. April 2020
In Zeiten globaler Krisen lohnt ein Blick darauf, wie wir eigentlich gesellschaftlich-strukturell Probleme lösen und ob das noch zeitgemäß ist.
23. März 2020
Welche Chance gibt uns der Ausnahmezustand, uns gesellschaftlich neu auszurichten?
Wer hat das Ruder in der Hand, du oder das Geld?
06. Februar 2019
Adorno, Theodor: Minima Moralia. Reflexionen aus dem beschädigten Leben, 1951. Adloff, Frank: Politik der Gabe, 2018. Eisenstein, Charles: Die schönere Welt, die unser Herz kennt, ist möglich, 2017. Ende, Michael: Momo, 1973. Gronemeyer, Reimer (Hg.): Der faule Neger. Vom weißen Kreuzzug gegen den schwarzen Müßiggang, 1991. Habermann, Friederike: Ecommony. UmCARE zum Miteinander, 2016. Haug, Frigga, Die Vier-in-Einem-Perspektive, 2011:...
Für wen und warum? · 06. Februar 2019
Auf der Suche nach dem Guten Leben: Wie dieser Blog zu verstehen ist
Für wen und warum? · 06. Februar 2019
Lese hier, wozu dieser Blog dienen soll.
Entdecke deinen Zeitwohlstand! · 17. Januar 2019
Zeit ist Leben - und warum sie das Erste ist, was wir entökonomisieren sollten ...