Ist das, was du anbietest, eine Art Abo?

Ja und nein. Es ist so gedacht, dass du in erster Linie meinen schriftstellerischen Prozess unterstützt und dafür Vorab-Einblicke in die entstehenden Kapitel (=Erzählfolgen) sowie viele Themen, die darin verarbeitet werden, erhältst. Du wirst Teil einer Lese-Community, in der du das utopian fiction-Universum besser kennenlernst und dadurch wertvolle Impulse für die eigene Lebensführung bekommst – und einen Orientierungssinn dafür, wo es gesellschaftlich hingehen könnte! Trotzdem ist es wie ein Abo organisiert: Gegen einen monatlichen Betrag, den du in den einzelnen Paketen auswählen kannst, hast du am Monatsende Zugriff auf eine neue Erzählfolge und (je nach Paket unterschiedlich viele) zugehörige weitere Bonus-Materialien. Um meine Arbeit besser kennen zu lernen oder um nichts zu verpassen, abonniere meinen kostenlosen ca. monatlichen Newsletter mit utopischen Impulsen und Neuigkeiten, folge mir in den Sozialen Medien oder nimm an JuliTopias Salon teil.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0